Aschersleben

Aschersleben

Ein neues Projekt welches wir Dir gerne vorstellen möchten, ist ein Mehrfamilienhaus der Ascherslebener Gebäude- und Wohnungsgesellschaft mbH (www.agw-asl.de) in Aschersleben. Hierbei handelt es sich um einen alten Plattenbau aus dem Jahr 1972, der nun in ein energieautarkes Mehrfamilienhaus umgewandelt werden soll. Eine hocheffiziente Infrarotheizung ist die Besonderheit des Objekts und soll die gängigen Wärmepumpen-Systeme ersetzen. Die Energie liefert eine Photovoltaikanlage. Somit erreicht der umgebaute Plattenbau schon jetzt die Klimaschutzziele von 2050. Der Teilrückbau von 60 auf 22 Wohnungen ermöglicht eine großzügigere Gestaltung der Wohnungen und somit konnte die Größe auf bis zu fünf Zimmer erweitert werden.
THEURICH + KLOSE ist bei diesem Projekt für die Planung aller technischen Gewerke wie sanitärtechnische Anlagen, Wärmeversorgungsanlagen, lüftungstechnische Anlagen und die gesamte Elektrotechnik zuständig.
Die Visualisierungen wurden uns von Klaus Hennecke Architekturstudio (www.autarkie.team) zur Verfügung gestellt.